Weitere Baustellen-Führungen für Kinder

Veröffentlicht am Sonntag, 12. Mai 2024
Stadtplanerin Kathrin Herz (2. v.r.) wird am 4. Mai wieder Baustellenführungen speziell für Kinder anbieten.
Stadtplanerin Kathrin Herz (2. v.r.) wird am 4. Mai wieder Baustellenführungen speziell für Kinder anbieten.

Wegen des großen Interesses und der positiven Resonanz wird die Stadt Bad Mergentheim im Mai, Juni und Juli weitere Termine für kindgerechte Baustellenführungen am Gänsmarkt anbieten.

Der Gänsmarkt ist im Moment Bad Mergentheims markanteste Baustelle: Von der Schwammstadt über den Radlader bis hin zum neuen Muschelkalkpflaster gibt es einige spannende Themen.  Hierzu lädt die Stadtverwaltung interessierte Kinder ab 6 Jahren in Begleitung ihrer Väter, Mütter, Omas oder Opas ein.

Bis zu den Sommerferien finden die Führungen an folgenden Terminen statt: Freitag, 24. Mai, 11 Uhr; Freitag, 14. Juni, 14.30 Uhr sowie Freitag, 19. Juli, 14.30 Uhr.

Die gemeinsamen Touren werden geführt von Kathrin Herz, Stadtplanerin im Stadtbauamt. Sie dauern rund 40 Minuten. Pro Termin können 10 Kinder teilnehmen, von denen jedes von einem Erwachsenen begleitet werden muss. Aus Sicherheitsgründen bewegt sich die Gruppe entlang des Bauzauns; abgesperrte Bereiche werden nicht betreten. Treffpunkt ist die Litfaßsäule in der Kirchstraße.

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich und erfolgt über die Tourist-Information: entweder während der Öffnungszeiten im Alten Rathaus am Marktplatz 1 oder per E-Mail an tourismus@bad-mergentheim.de. Für die Anmeldung sind nachfolgende Angaben notwendig: Name und Alter des Kindes/ der Kinder sowie Anzahl der erwachsenen Begleitpersonen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Baustellenführung für Erwachsene wird voraussichtlich am Montag, 27. Mai, angeboten. Nähere Informationen dazu folgen.